Mittwoch, 31. März 2021

John Hick und die religionsplualistische Theologie (aktualisiert)


Der englische Theologe und Religionsphilosoph John Hick (1922-2012) ist einer der bedeutendsten Vordenker für ein neues Verständnis des Christentums gegenüber den anderen Weltreligionen. Sein Denken ist unter dem Stichwort der religionspluralistischen Theologie weltweit bekannt geworden und prägt die gesamte Debatte zum Dialog der Religionen.

Mehr zu seinem Leben

1.  Dokumente zum Download


Neuausgabe von 2001/2002 als PDF-Datei (2012):
Gott und seine vielen Namen:  

2.  Rezensionen zu John Hick-Büchern

Keine Kommentare: