Montag, 15. Oktober 2018

ÜBERSICHTEN & ZUGÄNGE: NEWS - BIBLIOTHEK - PROJEKTE zum DIALOG




2.  InterReligiöse Bibliothek (IRB) 
InterReligious Library - Bibliothèque InterReligieuse - Biblioteca InterReligiosa
 

Alle KATALOGE mit Archiven: hier 
  •  Neuzugänge der Bibliothek (Print): hier





Symbolik der Religionen (© K.K.1980)


  • Die Vision: Gleichwertigkeit der Religionen. Texte von der Antike bis in die Neuzeit

3.  (Inter)-Religiöse Einrichtungen
und Projekte

Berlin-Marzahn: Gärten der Welt - China

                                                                         
(Aktuelle) Detail-Informationen -  weiter nach unten scrollen                                                           
CC - Lizenzbedingungen:
Creative Commons

Nachrichten und Nachdenkenswertes - Oktober 2018 - mit Archiven

Palmblatt-Buch aus Indien



Zur Hauptseite: Dialog der Religionen:
Übersichten - Bibliothek - Themenseiten -  Meditatives - Projekte

--------

    Oktober 2018  

    15.10.      Georgien auf der Frankfurter Buchmesse 2018:
                     
    33 Stationen im Georgienpavillon:
                    Mit dem georgischen Alphabet
                    durch die Geschichte zwischen Schwarzem Meer und Kaukasus
                                            (Interreligiöses Dialog-Journal)    

    13.10.      Der  documenta-Obelisk
                      bleibt nun doch in Kassel !
     
          
                      
    (HNA 11.10.2018)

                   
    09.10        Antoine Sfeir (1948-2018):
                     Politische und religiöse
                     Erkundungen
                     zwischen Mittelmeer
                     und Indischem Ozean

                    (Dialog-Journal)

    08.10.       Juden in Deutschland stellen sich
                     gemeinsam gegen die AfD

                     --- mit vollem Wortlaut
                     der Erklärung ---
                     (haGalil Newsletter, 08.10.2018)

    07.10.      CPNN -
                     Culture of Peace News Network
    -                                        English Bulletin:
                    Internationaler Friedenstag
                    - weltweite Friedensaktivitäten

    03.10.      Italien: Hausarrest
                     für einen Engagierten:
                     Domenico Lucano aus Riace, Kalabrien
                     (SZ online, 03.10.2018)

                               
    02.10.      Erneute Popularität
                    eines feministischen Symbols:
                    Zittert! Die Hexen sind zurück!
                     Tremblez ! Les sorcières
                     sont de retour !

                     (Le Monde Diplomatique,
                     Octobre 2018)

    01.10.      Georgien -
                    Gastland der
                    Frankfurter Buchmesse 2018

                    (Dialog-Journal
    )


    Georgien - Faszination zwischen Schwarzem Meer und Kaukasus (aktualisiert)

    Georgien im politischen Zusammenhang (Wikipedia)
    Andrei Miron / Winfried Orthmann (Hg.):
    Katalog zur Ausstellung 1995 in Saarbrücken
    Das Land am Kaukasus gehört zu den bedeutendsten kulturellen Regionen - gerade was die Geschichte im Spannungsfeld von Europa und Asien betrifft. Schon in der Antike ist hier das Goldene Vlies "beheimatet".  
    Mehr zu Georgien: hier

    Archäologische Funde zeigen Reste beeindruckender Kulturen vom Neolithikum  bis zum antiken Königreich Kolchis und dem spätmittelalterlichen Kartli.

    Die Georgische Orthodoxe Kirche gehört zu den ältesten orientalischen Kirchen des gesamten Mittelmeerraumes. 

    EINBLICKE




    Welche Fülle dieses schöne Kaukasusland präsentieren kann, mögen einige geschichtliche und kulturell-religiöse Einblicke verdeutlichen.

    Orthodoxe Kirche und Religion in Georgien (georgienseite.de)

    Die Kirche Georgiens im Kontext der orientalischen Kirchen: hier
    • Informativ und übersichtlich zeigt sich die Einführung in die Kirche Georgiens durch: Lothar Heiser:
      Die Georgisch Orthodoxe Kirche und ihr Glaubenszeugnis.
      Trier: Paulinus 1989, 246 S., Abb.


    National Geographic: Georgia (Rückseite)
    • National Geographic - Special Issue:
      Georgia. Tradition, modernity and hospitality:
      the Caucasus at its best.

      Tblissi (Tiflis): Ministry of Economy
      and Sustainable Development of Georgia 2017
    Inschrift an der ehem. Klosterkirche Ishkani  in der Provinz Artvin, Nordost-Türkei (Wikipedia)

    Eine weitere Besonderheit höchster Bedeutung:
    Optische Verwandtschaft der Schriften: Georgisch mit Latein, Griechisch, Kyrillisch



    Ausstellung bis 09.11.2018: The King is Female
    Georgischen Künstlerinnen in der Villa Wessel, Iserlohn
    mit Tamara Kvesitadze
    ---  Natela Iankoshvili
    ---  Natela Grigalashvili
    ---  Rusadan Khizanishvili



    Kulturkind Germany / Georgian National Book Center  ---
    Herausgegeben im Rahmen der Frankfurter Buchmesse 2018 und  Georgien
    als Ehrengast "Geogia made by Charakers





    Interreligiöse und interkulturelle Veranstaltungen - (aktualisiert: 15.10.2018)


    Tagungen,
    Seminare,
    Konferenzen,

    Studienreisen


    Herbst/Winter
    2018/2019

    und weitere Vorschau 

       



      --- Kurzfristige Ankündigungen und Informationen: hier
                                                                 
      --- bis 06.12.2018: 
           Die Praxis der Religionen. Herausforderung und neue Formen
           Universität Luzern: Ringvorlesung, Herbstsemester 

      Oktober 2018

      --- 19.-21.10.2018: Ist Religion ein Produkt der Evolution?
      Jahrestagung der Karl-Heim-Gesellschaft in Marburg

      --- 28.10. - 02.11.2018: 70 Jahre Israel - eine Demokratie, die uns braucht
           DIG / KAS - Tour mit Schanz


      --- 29.10.2018: "Mit Hochachtung!" Der christlich-islamische Dialog:
      Grundlagen, Themen und Unterrichtshilfen
      Kath. Akademie "Die Wolfsburg", Mülheim/Ruhr



      --- 30.-31.10.2018: Entfeindung!
      Die Geschichte von Joseph/Yussuf und seinen Brüdern
      in Bibel, Koran und Literatur
      Ev. Akademie Bad Boll

      Laacher Forum: Programm 2/2018: hier
      November / Dezember  2018

      --- 01.-07.11.2018:
      Parlament der Weltreligionen
      in Ontario/Kanada
       



      --- 02.11.2018
      Feministischer Studientag Marburg
       
      RELIGION MACHT ORDNUNG?
         
      Details: 
      https://www.uni-marburg.de/fb03/ivk/religionswissenschaft            


      --- 03.11.2018:    
            INTR°A-Jahrestagung in Köln (mit MV):

           
      Chancen und Stolpersteine
             des christlich-islamischen Dialogs in Deutschland

              Details und Anmeldung: interrel@t-online.de


      --- 07.-08.11.2018: Kind, Kegel, Kalifat.
      Frauen und Kinder: Blinde Flecken in der Salafismusprävention?
      bpb in Düsseldorf, Hotel Nikko


      --- 10.-11.11.2018: 19. Mülheimer Nahostgespräch
      Iran - eine Hegemonialmacht zwischen Konflikt und Kooperation
      Kath. Akademie Mülheim/Ruhr -  "Die Wolfsburg"


      --- 23.-24.11.2018: Vergangenheit bewältigen - Gerechtigkeit schaffen
            Menschenrechte heute
            Deutsch-Israelische Gesellschaft / Konrad-Adenauer-Stiftung
            Wiesbaden, Hotel Oranien



      --- 30.11.-01.12.2018: Über den Atheismus im Christentum
            Grundfragen der Theologie (2)


            Katholische Akademie Schwerte

      --- 13.-15.12.2018: Hannah Arendt - Challenges of Plurality
            Universität Paderborn

      ______________________________________________________________

      Weitere Vorschau 2019

      --- 30.-31.01.2019: FOLLOWING ‘THE WAY’:
      HISTORICIZING THE INTERSPACE AMONG INDIC RELIGIONS
      Khoja Studies - Universität Mumbai, Indien


      --- 26.-27.03.2019: Sufism and Philosophy
      Historical Actions and Croos-Pollinations
      University od Biiminghan (UK)


      --- 19.-23.05.2019: Vom Vertrauen getragen
      Ev. Kirchentag in Dortmund --- Aktuelle Informationen: hier


      _______________________________________________________________


      Katholisches Bildungswerk Bonn

       Vorträge im Wintersemester 2018/19
        
      Der Sohar: das Buch des Glanzes
      Hauptwerk der Kabbala
      Do 11.10.2018 │ 20.00 Uhr s.t.
      Prof. Dr. Gerold Necker, Halle-Wittenberg
      ________________

      Rabbis made in Germany
      Rabbinerausbildung für die Zukunft in Potsdam
      Mi 24.10.2018 │ 20.00 Uhr s.t.
      Rabbiner Prof. Walter Homolka, Potsdam

      ________________

      Jüdisch-polnische Literatur im 20. Jahrhundert
      Do 08.11.2018 │ 20.00 Uhr s.t.
      Prof. Dr. Magdalena Marczałek, Potsdam
      ________________
        
      Nachman Krochmal:
      Der galizische Mendelssohn und sein Beitrag
      zur Wissenschaft des Judentums
      Mo 10.12.2018 │ 20.00 Uhr s.t.
      Prof. Dr. Andreas Lehnhardt, Mainz
      _______________
        
      Alle Vorträge finden statt im Hauptgebäude der Universität Bonn
      (Eingang Am Hof 1), Hörsaal VII im 1. Stock
        Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Bonn, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Bonn, Evangelisches Forum Bonn, Seminar für Liturgiewissenschaft und Seminar für Religionspädagogik der Katholisch-Theologischen Fakultät, Universität Bonn, Studium universale der Universität Bonn.

      --------------------------------------------------


      Weitere Jahresprogramme
      AUSSTELLUNGEN  &  KULTURFESTIVALS