Montag, 21. September 2020

Blog-Portal: ÜBERSICHTEN - OVERVIEWS Nachrichten / News - Bibliothek / Library - Projekte / Projects



Interreligiöses BLOG-Portal
Übersichten
/       \ 
News --- Dialog-Journal ---
 Bibliothek (IRB) --- Rezensionen ---  Dokumentationen --- Orientierungen

--- Zur weiteren Information - auf die einzelnen Worte klicken ---
--- Details: scroll down --- 

1. AKTUELLES  - UP TO DATE  - ACTUALITÉS  - ACTUALIDADES



--- Religionen und Welt -  Religions and World - Religions et Monde - Religiones y mundo ---

Zeitfeld von Klaus Rinke im Volksgarten Düsseldorf

BÜCHER und MEDIEN

(seit Oktober 2017) 


Schauspielhaus Bochum
KALENDER, VERANSTALTUNGEN, SEMINARE, AUSSTELLUNGEN
2.  InterReligiöse Bibliothek (IRB) 
InterReligious Library - Bibliothèque InterReligieuse - Biblioteca InterReligiosa 

3.  Schwerpunkte - Foci - Thèmes Centrales
- Puntos Esenciales

InterReligiöse Bibliothek
 (IRB)
 >>>



MEDITATIVES - MYSTISCHES - MYSTIKER/INNEN
(Übersichten und Zugänge) --- Überschriften alphabetisch: hier



Berlin-Kreuzberg: Oberbaumbrücke über die Spree
BRÜCKENBAUER/INNEN des interkulturellen 
und interreligiösen Dialogs




    4.  (Inter)-Religiöse Einrichtungen
    und Projekte
    (Inter)-Religious Institutions and Projects




    -------------------------------------------------
    Blogger (seit 2007): Reinhard Kirste
    --- Webseite bei Humanities Commons (nicht aktualisiert)
    --- Webseite bei academia.edu 

    --- Blog auf Wordpress 
    (nicht aktualisiert)
    Kontakt: interrel@t-online.de



    CC - Lizenzbedingungen:
    Creative Commons

    Nachrichten / News & Reflexionen / Reflections - September 2020 (mit Archiv)

    UP-TO-DATE - ACTUALITÉS - ACTUALIDADES

     >>> Internationale und überregionale Medien  <<<
    > Zeitungen/Newspapers/Journaux/Periódicos <
    - Radio - TV - international - national - regional -


    Die Feste der Religionen in diesem Monat >>>

    Periodicals: Interfaith & international (with Open Edition)

    Bilder, Stockfotos und Vektorgrafiken Gleise Weichen | Shutterstock


    ----------------------------------------------------------------------
    >>>  NACHDENKENSWERTES / REFLECTIONS >>> 
     --- WORT ZUM SONNTAG >>> ---
    ---------------------------------------------------------------------


    Lass dich nicht von der ungeheuren Trauer in der Welt einschüchtern. Handle gerecht. Liebe die Barmherzigkeit, jetzt. Geht demütig, jetzt. Du bist nicht verpflichtet,
    das Werk zu vollenden,
    aber Du bist auch nicht frei, es aufzugeben.

    INTERPRETATIVE ÜBERSETZUNG TALMUDISCHER TEXTE

    Do not be daunted by the enormity of the world’s grief. Do justly, now. Love mercy, now. Walk humbly, now. You are not obligated to complete the work, but neither are you free to abandon it.

    Interpretive translation of Talmudic texts

    Visit Gratefulness.org 

    CORONA-Pandemie - AKTUELLES:  


    September 2020   
    Feste der Religionen - September 2020 >>>
    (Jüdische Allgemeine, 21.09.2020)
    Jüdisches Museum am Untermainkai (wikipedia)

    18.09.2020:  Glückwünsche und Festgrüße:
    Jüdisches Neujahrsfest (Rosch haSchanah) - Versöhnungstag (Jom Kippur) - Sukkoth/Laubhüttenfest - Simchat Tora - 2020 (Dialog-Journal)



    17.09.2020: Blick in die Region
    Der Liederdichter Anton Wilhelm Florentin von Zuccalmaglio
    (Dialog der Religionen)



    13.09.2020: Klosterleben - Verstehenszugänge im Klostermuseum Dalheim
    (Dialog der Religionen)
    Chor der Klosterkirche Dalheim


    11.09.2020: Die Ausbreitung evangelikaler-fundamentalistischer Bewegungen
    Dossier: Expansion de l'évangélisme (Le Monde Diplomatique, septembre 2020)
    08.09.2020: St. Burchardi-Kirche Halberstadt:
    Die Langsamkeit der Zeit - 
    Neue Töne im Orgelprojekt von John Cage
    (Dialog Journal)



                        (Dialog der Religionen)   
    Nebra Scheibe.jpg
    Original in Museum für Vorgeschichte, Halle (Saale)

    04.09.2020: Kathedrale Santiago de Compostela -
    das Hauptportal - Pórtico de la Gloria
    Die Restaurierung förderte ein bisher unbekanntes Detail in einer Nische zutage, das mit bloßem Auge nicht erkennbar ist.

    El Pórtico de la Gloria, visto en un detalle inédito - detalles imperceptibles al ojo desnudo.  Die Stiftung Barrié präsentiert dazu eine App, die die Geheimnisse des Portals sichtbar macht ! (Silvia Hernando, El País, 04.09.2020)

    Los bienaventurados del Pórtico de la Gloria.
    Die Seligen des Pórtico de la Gloria 

    01.09.2020: Islam in Bosnien - Die Bogomilenlegende
    Hüseyin Topel, Deutschlandfunk, 01.09.2020

    Die sunnitische Kaisermoschee in Sarajevo (wikipedia)




        Lizenz: 

        Traditionale/traditionelle / indigene Religionen der Welt - Annäherungen (aktualisiert)

        Lebensbaum aus Orissa (Indien)

        Traditionelle religiöse Rituale haben die Geschichte der Menschheit ganz wesentlich beeinflusst. Sie sind auch für die großen Weltreligionen von großer Bedeutung. Sie wirken stark bis in die Gegenwart hinein und spielen auch in der esoterischen Szene eine wichtige Rolle. 

        Diese sehr unterschiedlichen religiösen Traditionen werden oft nicht korrekt

        als Naturreligionen, Stammesreligionen oder ethnische Religionen bezeichnet.
        Ihre geografische Ausbreitung ist meist auf eine Region oder auf bestimmte Volksgruppen beschränkt. 

        Die meisten dieser Religionen sind zugleich Kulturen ohne Schrift, aber mit einer weit reichenden (Bild-)Symbolik und vielfältigen Ritualen, die Erlaubtes und Verbotenes klar regeln (z.B. durch das Tabu). 

        Auf den einzelnen Kontinenten lassen sich bei diesen Völkern dennoch gemeinsame Grundstrukturen entdecken. Sie beziehen  die Natur mit ihren Phänomenen (Sonne, Regen, Gewitter usw.) intensiv mit ein. Dies kommt z.B. auch in (Ur-)Symbolen wie Wasser, Berg, Totem zum Ausdruck.

        Die vorliegende Zusammenstellung kann angesichts der Vielfältigkeit dieser religiösen Traditionen nur als ein erster Zugang dienen.  


        Kleine Bildergalerie

         Allgemeines und Übersichten 

        Afrika
        • Oxford Bibliographies: African Traditional Religion 
        • Edith Broszinsky-Schwabe: Kultur in Schwarzafrika.
          Geschichte - Tradition - Umnruch - Identität. Köln: Pahl Rugenstein 1988
        • Anthony Ephirim-Donkor: African Spirituality. On Becoming Ancestors.
          Trenton, NJ / Asmara, Eritrea. Africa World Press 1997
        • Afrika-Museum Nijmegen (NL)

        Amerika 

        • John R. Farella: The Main Stalk. A Synthesis of Navajo Philosophy.
          Tucson, Arizona: The University of Arizona Press 1990, 2. Aufl.
        • Arlene Hirschfelder / Paulette Molin: The Encyclopedia of Native American Religions.
          New York / Oxford: Facts on File 1992, XII, 367 S., Abb., Index
        • Philippe Jacquin: Indianerland. Ravensburg: Ravensburger TB 9, 1990
        • Michaela Kaiser (Hg. und Übers. aus dem Amerikanischen): Was zwischen Sonne und Mond geschah. Indanische Mythen udn Märchen. GTB 1103. Gütersloher Verlagshaus 1988
        • Hanns J. Prem: Geschichte Alt-Amerikas. Oldenbourg Grundriss der Geschichte.
          München: Oldenbourg 1989
        • Steve Talbot: Indianer in den USA. Unterdrückung und Widerstand. Berlin: Dietz 1988 
        • Dennis und Barbara Tedlock (Hg.): Über den Rand des tiefen Canyons.
          Lehren indianischer Schamanen. DG 17. Köln: Diederichs 1983, 4. Aufl.
        Asien

         Ozeanien / Pazifik

        Australien: Aborigines
        Der Uluru im Zentrum Australiens

        • Aborigines (Planet Wissen)
        • Ronald M. and Catherine H. Berndt: The World of the First Australians.
          Aborigial Life: Past and Present. Canbera: Aboriginal  Studies Press 1992

        Europa 







        Frankreich / France: Interkulturelle und interreligiöse Promotoren --- transporteurs interculturels et interreligieux (aktualisiert)

        Paris: Pantheon (2008): Gedenkort für
        berühmte französische Persönlichkeiten
        (Wikipedia)

        >>>> Frankreich - Aufklärung, Laizismus und Religionen

        ABAELARD, s.u. >>> Petrus ABAELARDUS

        Abbé PIERRE (1912-2007)

        Mohamed ARKOUN (1928-2010)

        Fethi BENSLAMA (geb. 1961)

        Lili BOULANGER (1893 - 1918)




        Cheikh Chaled BENTOUNES (geb. 1949)

        Rachid BENZINE (geb. 1971)

        --- (et Delphine Horveilleur): 
             Des milles et une façons d'être juif ou musulman. Dialogue
               Sciences humaines. Religions / Spiritualités. Paris: Seuil 2017, 256 pp.
        --- Les nouveaux penseurs de l’islam. Paris: A. Michel 2004
        ---  Les dangers du salafisme radical actuel
             (die 
        Gefahren des aktuellen radikalen Salafismus) --- L'Express online, 15.05.2015


        Henri BERGSON (1859-1941)
        Jacques BERQUE (1910-1995)

        Claude Alexandre Comte de BONNEVAL (1675-1747)


        Rémi BRAGUE (geb. 1947)


        Malek CHEBEL (1953-2016) 


        Yves CONGAR (1904-1994)
        • Yves Congar bei Wikipedia
        • Übersicht der Bücher von Yves Congar -
          --- erschienen: Edition Cerf Paris
        • P. Luc Forestier: Merci pére Congar!
          (La Croix, 22.06.2020)
        • Yves Congar. Journal d'un théologien (1946-1956)
          Paris: Cerf 2000, 464 pp.
          --- Spanische Ausgabe: Yves Congar. Diario de un teólogo (1946-1956)
          Madrid: Trotta 2004, 503 pp., índice
        • Joseph Famerrée /Gilles Routhier: Yves Congar.
          Paris: Cerf 2008, 320 pp. --- Information: hier

          Deutsche Ausgabe - Yves Congar: Leben - Denken Werk
          Freiburg u.a.: Herder 2016, 328 S.
           ---
          Information mit Inhaltsverzeichnis: hier
        • Gabriel Flinn (ed.): Yves Congar. Theologian of the Church.
          Louvains Theological & Pastoral Monographs 32
          Louvain (B): Peeters 2005, 501 pp., index
          Neuausgabe erweitert: 2018, XVIII, 613 pp., index
          Theological & Pastoral Monographs 45
        • Yves M. Congar, el teólogo perseguido y rehabilitado: El primer exilio en Jerusalén (I)

          Publicado el 13 de Julio de 2020 
          [Por: Jesús Martínez Gordo | Religión Digital ]

           Leer más 

          Yves M. Congar, el teólogo perseguido y rehabilitado: El segundo exilio en Roma (II)

          Publicado el 06 de Julio de 2020 [Por: Jesús Martínez Gordo | Religión Digital]

           
          Leer más

          Yves M. Congar, el teólogo perseguido y rehabilitado: Tercer exilio en Cambridge y rehabilitación (y III)

          Publicado el 13 de Julio de 2020 [Por: Jesús Martínez Gordo | Religión Digital]

           
          Leer más

        Régis DEBRAY (geb. 1940)
        • Mehr zu Leben und Werk (wikipedia.fr)
        • Ce que nous voile le voile. La République et le sacré.
          Paris: Gallimard 2003
        • Les  communions humaines. Pour en finir avec "la religion".
          Paris: Fayard 2005
        • (avec Claude GEFFRÉ) - Avec ou sans Dieu?
          Le philosophe et le théologien.
          Dialogue animé par Éric Vinson. Paris: Bayard 2006

        Denis DIDEROT (1713 - 1786)

        Jacques DUPUIS SJ (1923-2004)


        Jacques ELLUL (1912-1994) 
        Diese und weitere Titel von Jacques Ellul: hier
        im Verlag "Labor et Fides", Genf


        Michel  FOUCAULT (1926-1984)


        Jacques GAILLOT (geb. 1935)

         Roger GARAUDY (1913-2012)
        Maurice GENEVOIX (1890-1980)

        René GIRARD (1923-2015)


        Jean GLAVANY (geb. 1949)


        Alfred GROSSER (geb. 1925)


        René GUÉNON
        (1886-1951) 



        René GIRARD (geb. 1923)

        Stéphane HESSEL (1917 - 2013)

        Michel HOUELLEBECQ (geb. 1956/1958)


        Lama JIGME Rinpoche (geb. 1949 in Tibet)


        Gilles KEPEL (geb. 1955) 


        Claude LANZMANN (1925-2018)


                                                   
        Die von Jean-Paul Sartre und Simone de Beauvoir gegründete und dann von Claude Lanzmann herausgegebene Zeitschrift "Les Temps Modernes" Gallimard) erscheint nicht mehr. Bericht zum Ende von "Les Temps Modernes" in: Clarin Cultura, 27.05.2019 --- Die letzte Ausgabe vom Dezember 2018 >>>


        Jacques LE GOFF (1924-2014)

        Henri Le SAUX (1910-1973)

        Emmanuel LEVINAS (1906-1995)

        Amin MAALOUF (geb. 1949)


        François MAURIAC (1885-1970) 

        Abdelwahab MEDDEB (1946-2014)


        Ali MERAD (1930-2017)

        Fatima MERNISSI (1940-2015)

        Olivier MESSIAEN (1908-1992)


        MOLIÈRE
        (eigentlich: Jean Baptiste Poquelin, 1622-1673)


        Michel de MONTAIGNE (1533-1673)
        Das Schloss von Montaigne wurde 1885 durch einen Brand
        fast vollständig zerstört, aber der Turm, in dem sich die Bibliothek
        von Montaigne befand, entging dem Brand
        und ist seit dem 16. Jahrhundert
        unverändert geblieben.
        (wikipedia.fr: Château de Montaigne mit Bildergalerie)


        Blaise PASCAL (1623-1662) 

        Port Royal des Champs, November 2015

        PETRUS ABAELARDUS (1079-1142) 

        Ausgabe: Insel-Verlag 1995
        Bild: Ausschnitt aus:
        Giorgione ( = Giorgio da Caselfranco)
        Die drei Philosophen
                                    


        PETRUS VENERABILIS (1092-1156)

        Jean RACINE (1639 - 1699)
        RAMEAU, Jean-Philippe (1683-1764)


        RASCHI von Troyes (1040-1105)


        Paul RICOEUR (1913-2005) 
         Paul Ricoeur / Lewis Edwin Hahn:
        The Philosophy of Paul Ricoeur.
        Library of Living Philosophers, vol 22
        Chicago: Open Court 1998, 846 pp.




        Maxime RODINSON 
        (1915-2004) 

        Leben und Werk (Wikipedia.fr)






        Romain ROLLAND (1866-1944)
        Das Gewissen  Europas. Tagebuch der Kriegsjahre 1914 - 1919

        Olivier ROY (geb. 1949)

        Eric-Emmanuel SCHMITT (geb. 1960)



        Robert SCHUMAN (1886-1963)


        Frère Roger SCHUTZ  (1915-2005)



        Albert SCHWEITZER (1875-1965)

        Michel SERRES (1930-2019)



        Antoine SFEIR (1948-2018)

        Pierre TEILHARD DE CHARDIN
        (1881-1955):


        THICH NHAT HANH (geb. 1926)


        Simone VEIL (1927-2017)


        VOLTAIRE (1694-1778) 
        Erzählungen, Ausgabe Hachette 1947

        Simone Weil (1909-1943)



        CC