Montag, 1. Mai 2017

Aus der InterReligiösen Bibliothek (IRB) - Bücher des Monats im Jahr 2017

Januar 
Roland Gröbli, Thomas Wallimann-Sasaki
Heidi Kronenberg, Markus Ries (Hg.):
Mystiker, Mittler, Mensch. 600 Jahre Niklaus von Flüe.

Vorwort von Charles Morerod, Gottfried Wilhelm Locher.

Zürich: TVZ 2016,  388 S., Abb.

Rezension: hier


Februar 
Sidney H. Griffiths / Sven Grebenstein (Hg.):
Christsein in der islamischen Welt.
Festschrift für Martin Tamcke zum 60. Geburtstag
Wiesbaden: Harrasowitz 2015, 633 S., Abb.

Rezension: hier 

März
Monika Walter: Der verschwundene Islam ?
Für eine andere Kulturgeschichte Westeuropas.

Paderborn: Wilhelm 
Fink 2016, 533 S., Autorenverzeichnis
Rezension: hier


April
Christian Mauder / Thomas Würtz / Stefan Zinsmeier (Hg.): 
Koran in Franken.

Überlegungen und Beispiele für Koranrezeption in fremden Kontexten.
Interreligiöse Studien, Bd. 15. Würzburg: Ergon 2016, 199 S.


Mai 
Walter Homolka: Jewish Jesus Research and its Challenge to Christology Today.

Jewish and Christian Perspectives Series, Vol 30
Leiden (NL): Brill 2016, XII, 180 pp., index

Rezension:
Jüdische Jesus-Forschung als Herausforderung
 


Bücher des Monats von 2005 - 2016: hier


Kommentar veröffentlichen